Heureka!

Höchstvehrertes Publikum!

Es ist soweit! Ich bin wohlbehalten aus dem Hohen Norden zurückgekehrt, ganz ohne Lebensmittelvergiftungen von vergorenem Fisch oder andere Blessuren. Während die Welt aus den Fugen geraten ist, beinah sämtliche Promis gestorben sind und auch sonst ganz viel passiert ist, hatte ich eine weltfremde aber wunderbare Zeit, die ich weder in wenige Worte kleiden kann noch will.  Es gab viel Natur, viel Ruhe, viel Aufregung. Mein Herz ist voll, das soll reichen!

 

img_3768
Nadelwald nördlich des Polarkreises.

Nun aber genug der gefühlsduseligen Quatschelei, Ärmel hochgekrempelt und schon bald kann, darf, ja muss man gar, Neues aus meiner nicht vorhandenen Feder lesen. (Erst kürzlich habe ich mit einer Glasfeder geschrieben und muss sagen: das vorkugelschreiberische Schriftstellertum, es war kein Zuckerschlecken!)

Auf bald, auf bald! Ich winke, luftküsse und freue mich auf ein aufregendes Jahr zwischen Texten und Tasten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s